Suchen

Dies bewerten

Noch keine Bewertungen vorhanden

Weihnachten im Paradies: Ecuador und die Galapagos-Inseln

05-10-2017

Weihnachten im Paradies: Ecuador und die Galapagos-Inseln

Weihnachten im Paradies feiern – wer will das nicht? Das ist in diesem Jahr sowohl in Ecuador als auch auf den Galapagos-Inseln möglich. Im Paradies ist noch Platz frei. „Der aktuelle Dollarkurs und Lastminute-Angebote der Hotels und Reedereien machen es möglich, dass wir einige Reisen für die Feiertage sogar günstiger anbieten können als für Anfang des kommenden Jahres“, sagt Beate Zwermann, Geschäftsführerin bei Galapagos PRO. „Auch Flugkapazitäten sind noch ausreichend vorhanden, wenn man nicht an den Hauptanreisetagen fliegt.“

Eine fünftägige Galapagos-Kreuzfahrt auf dem Luxus-Expeditionsschiff LA PINTA vom 21. bis zum 25. Dezember 2017 kostet pro Person 3.250 Euro in der Doppelkabine. Ein Verlängerungsaufenthalt im kleinen Strandhotel auf der Galapagos-Insel Isabela kostet zum Beispiel im Isabela Beach House pro Person ab 3 Tage 295 Euro im DZ*. Die beiden Angebote sind kombinierbar. Auch bietet sich ein Vorprogramm im weihnachtlichen Quito an. Die Ecuadorianer lieben das Weihnachtsfest und schmücken ihre Häuser und Plätze grandios. Ebenfalls uneingeschränkt buchbar ist der Galapagos-Bestseller Mission Paradies. Alle Reisen werden individuell zusammengestellt.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes ist privat und nicht öffentlich sichtbar.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Bitte die im Bild dargestellte Zeichenfolge eingeben

Esta web utiliza cookies para obtener datos estadísticos de la navegación de sus usuarios. Si continúas navegando consideramos que aceptas su uso. Más información
Aceptar