Suchen

Dies bewerten

Noch keine Bewertungen vorhanden

Tourismus in der Dominikanischen Republik fügt 6.000 neue Zimmer hinzu

01-06-2017

Tourismus in der Dominikanischen Republik fügt 6.000 neue Zimmer hinzu

Die Tou­ris­mu­sin­dus­trie in der Do­mi­ni­ka­ni­schen Re­pub­lik hat nach Aus­sa­ge des Tou­ris­mus­mi­nis­ters Fran­cis­co Ja­vier Gar­cia im April die­sen Jah­res mit fast 17 % ei­nen neu­en Re­kord im Wach­s­tum ver­zeich­net.

Wei­te­re Zah­len gab der Mi­nis­ter bei ei­ner Tou­ris­musmes­se (CTN Ex­po­fe­ria) be­kannt, bei der sich vor al­lem Do­mi­ni­ka­ner über Fe­rien im ei­ge­nen Land zu in­for­mie­ren. So er­wei­ter­te sich das Ho­tel­zim­me­ran­ge­bot im Jahr 2016 um 5.470, Das sind mehr neue Zim­mer als man im Jahr 1980 ins­ge­samt an Zim­mern im Land zur Ver­fü­gung hat­te.

Da­mals hat­te man lan­des­weit 5.300 Ho­tel­zim­mer. 2017 kom­men mehr als 6.000 neue Zim­mer hin­zu, das Ge­samtan­ge­bot über­steigt dann die 80.000 Mar­ke. Gar­cia kün­dig­te für die­ses Jahr die Be­kannt­ga­be wei­te­rer In­ves­ti­tio­nen im Tou­ris­mus­sek­tor an.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes ist privat und nicht öffentlich sichtbar.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Bitte die im Bild dargestellte Zeichenfolge eingeben

Esta web utiliza cookies para obtener datos estadísticos de la navegación de sus usuarios. Si continúas navegando consideramos que aceptas su uso. Más información
Aceptar