Suchen

Dies bewerten

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neue Schiffe und mehr Kuba-Routen

31-08-2017

Neue Schiffe und mehr Kuba-Routen

Das erste Kreuzfahrtschiff der neuen Klasse Quantum Ultra von Royal Caribbean International (RCI) wird "Spectrum of the Seas" heißen. Den Namen gab die US-Reederei beim ersten Stahlschnitt in der Meyer Werft in Papenburg bekannt. Der Neubau soll 2019 in See stechen. Die neue Schiffsklasse wird etwa 4200 Passagieren Platz bieten und ist vornehmlich für den asiatischen und dort besonders den chinesischen Markt konzipiert. Zunächst wird im April 2018 die "Symphony of the Seas" ausgeliefert. Das 26. Schiff der Royal-Caribbean-Flotte mit Platz für bis zu 6780 Gäste ist gut 362 Meter lang und ein Schwesterschiff der "Harmony of the Seas", dem derzeit größten Kreuzfahrtschiff der Welt. Ihre erste Saison wird die "Symphony" im Mittelmeer verbringen, bevor es im November 2018 nach Miami mit Abfahrten in die Karibik geht.

Carnival Cruise Line mit noch mehr Kuba-Kreuzfahrten

Die US-amerikanische Reederei Carnival Cruise Line hat weitere Kuba-Kreuzfahrten aufgelegt. Zunächst waren mit der "Carnival Paradise" ab 24. August insgesamt zwölf Seereisen zu der Karibikinsel geplant - nun kommen bis September 2018 noch einmal fünf Kreuzfahrten hinzu. Das teilte die Reederei mit. Die zusätzlichen Reisen sind fünf bis acht Tage lang und starten in Tampa, Florida. Gäste bleiben mindestens einen Tag und eine Nacht in der kubanischen Hauptstadt Havanna.

Quelle: www.sueddeutsche.de

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes ist privat und nicht öffentlich sichtbar.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Bitte die im Bild dargestellte Zeichenfolge eingeben

Esta web utiliza cookies para obtener datos estadísticos de la navegación de sus usuarios. Si continúas navegando consideramos que aceptas su uso. Más información
Aceptar