Suchen

Dies bewerten

Noch keine Bewertungen vorhanden

Mehr als 49.000 Touristen genießen Buckelwale in der Dominikanischen Republik

04-05-2017

Mehr als 49.000 Touristen genießen Buckelwale in der Dominikanischen Republik

In der Beobachtungssaison 2017, deren Höhepunkt im März war, haben über 49.000 Touristen das Schutzgebiet der Buckelwale in der Samaná-Bucht besucht. Die Wale starten ihre Wanderung in Grönland und im Nordatlantik in den ersten Wochen des Jahres. Während ihres Aufenthalts in der Samaná-Bucht werden sie gern von Touristen beobachtet. Die Beobachtungssaison dauert normalerweise bis Ende März.

Die Samaná-Bucht ist die wichtigste Stelle für Walbeobachtung in der Dominikanischen Republik und der Karibik. Die Saison für die Walbeobachtung dauert von Januar bis März hauptsächlich in der Samaná-Bucht, eines der weltweit ersten Schutzgebiete und das größte in der Dominikanischen Republik.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes ist privat und nicht öffentlich sichtbar.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Bitte die im Bild dargestellte Zeichenfolge eingeben

Esta web utiliza cookies para obtener datos estadísticos de la navegación de sus usuarios. Si continúas navegando consideramos que aceptas su uso. Más información
Aceptar