Suchen

Dies bewerten

Noch keine Bewertungen vorhanden

Blue Origin testet seine Raumkapsel für Touristen erfolgreich

21-12-2017

Blue Origin testet seine Raumkapsel für Touristen erfolgreich

Das private Raumfahrtunternehmen "Blue Origin" von Amazon-Gründer und US-Milliardär Jeff Bezos hat am Dienstag einen erfolgreichen Probeflug seiner Passagierkapsel absolviert.

Eine Trägerrakete brachte die Kapsel, die Platz für sechs Passagiere bietet, ins All und kehrte von dort aus selbstständig wieder auf die Erde zurück. Die wiederverwertbaren Raketen sollen das All-Tourismusprogramm finanziell tragbar machen. Ticketpreise sind allerdings noch nicht bekannt, Reservierungen werden nicht entgegengenommen.

Der erfolgreiche Probeflug bietet dafür schon einen ersten Einblick, worauf sich wagemutige und finanzstarke Reisende freuen dürfen: Sechs Sitze sind in der Kapsel kreisförmig vor riesigen Aussichtsfenstern angeordnet.

Im Gegensatz zu Dummy "Skywalker" dürfen sich echte All-Touristen auch in 99 Kilometern Höhe abschnallen und die Schwerelosigkeit genießen.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes ist privat und nicht öffentlich sichtbar.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Bitte die im Bild dargestellte Zeichenfolge eingeben

Esta web utiliza cookies para obtener datos estadísticos de la navegación de sus usuarios. Si continúas navegando consideramos que aceptas su uso. Más información
Aceptar