Suchen

Dies bewerten

Noch keine Bewertungen vorhanden

Air France wird zwölf neue Reiseziele mit dem 787 ‘Dreamliner’ Boeing unternehmen

08-06-2017

Air France wird zwölf neue Reiseziele mit dem 787 ‘Dreamliner’ Boeing unternehme

Air France gab die nächste Eröffnung von zwölf neuen Reiseziele bekannt, die mit dem 787 „Dreamliner“ durchgeführt wird, das Modell von letzter Erzeugung von dem Hersteller Boeing, und die Fluggesellschaft verfügt über zwei Modelle seit dem vergangenen 20. April.

Das Modell, das schon nach Kairo, London, Montreal und Lyon fliegt, wird die folgenden Reiseziele zu operieren beginnen.

Abiyán (Elfenbeinküste) ab dem 9. Oktober; Bamako (Mali) ab dem selben Tag; der Flug nach Boston (USA) ab. dem 29. Oktober; nach Conakry (Republik Guinea) ab dem 20. November; nach Freetown (Sierra Leona) ab dem 21. November; Nouakchott (Mauritania) ab dem 20. November und nach Sao Paulo (Brasilien) ab dem 5. Februar 2018.

Die deutsche Fluggesellschaft erinnerte außerdem, dass am Ende Mai ihre Kunden, anlässlich des Cannes Festivals, mit dem Dreamliner nach der Stadt Niza reisen könnten. Der Boeing 787 hat auch Flüge nach Mailand-Malpensa, Bordeaux (Frankreich) wegen der Weinmesse Vinexpo, und nach Barcelona anlässlich Mobile World Congress operiert.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes ist privat und nicht öffentlich sichtbar.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Bitte die im Bild dargestellte Zeichenfolge eingeben

Esta web utiliza cookies para obtener datos estadísticos de la navegación de sus usuarios. Si continúas navegando consideramos que aceptas su uso. Más información
Aceptar