Suchen

Dies bewerten

Noch keine Bewertungen vorhanden

5 billige Reiseziele in Iberoamerika, um in Urlaub zu fahren

08-06-2017

5 billige Reiseziele in Iberoamerika, um in Urlaub zu fahren

Haben Sie schon überlegt, wohin in Urlaub zu fahren? Möchten Sie andere billigen Reiseziele kennen? Notieren Sie sich diese Reiseziele, die an Ihre Tasche sehr gut anpassen, und für unvergessliche Ferien ideal sind.

ECUADOR

Es ist einer der preiswertesten und interessantesten Ländern aus Südamerika zu besuchen. Das Kosten eines Einzelzimmers beginnt ab 10 Dollars pro Nacht. Es rechnet mit Kultur- und Abenteuertourismus und mit einziger Flora und Fauna.

Auf der Gebirgskette befindet sich die Hauptstadt, Quito, die als Führendes Reiseziel aus Südamerika von den „Oscars“ für den Tourismus ausgezeichnet wurde, und diese Stadt wurde auch Weltkulturerbe von der UNESCO erklärt. Ihre religiösen barocken Tempel, Klöster, Denkmale und Kolonialarchitekturen formen das größte und beste geschützte historische Zentrum aus Lateinamerika. Wenn Sie auf dieser Stadt sind, können Sie auf keinen Fall die Gelegenheit verpassen, die Äquatoriallinie zu besuchen, und auf die Hälfte der Welt wörtlich zu treten.

An der Küste können Sie die Route von Spondylus unternehmen. Sie besteht in einer Tour durch die Pazifik-Strände, Fischerdörfer, große Orte mit viel kulturellem, handwerklichem und gastronomischem Reichtum.

Im Osten können Sie einer der Orte mit der größten Artenvielfalt auf der Welt kennen, und wenn Sie Glück haben, werden Sie bedrohte Tiere vom Aussterben beobachten.

Die Galápagos-Inseln sind als das größte natürliche Labor auf der Welt betrachtet. Vulkanische Landschaften, einzige Pflanzen- und Tierarten, mit denen die Touristen interagieren können.

MEXIKO

Es ist einer der erschwinglichsten Ländern wegen der Art von  Währungswechsel. Es hat präkolumbische Ruinen, Gebäude von französischem Stil und die letzten architektonischen Tendenzen. Zacatecas, Guanajuato, Querétaro und Morelia sind einige Beispiele der Kolonialarchitektur, die dieses Land bietet.

Die Sonnenpyramide und Mondpyramide in Teotihuacán, Chichén Itzá auf der Halbinsel Yucatan oder Tulum in Quintana Roo sind einige der alten Orte, Tempel, Paläste und andere Strukturen der Maya-Kultur.

Falls Sie Sonne, Sand und Meer lieber mögen, müssen Sie Acapulco in Guerrero, das Kap San Lucas, Baja California, La Paz, Puerto Vallarta oder Cancún besuchen.

Kürzlich erklärte die Organisation der Vereinten Nationen für die Erziehung, die Wissenschaft und die Kultur (UNESCO) die Gastronomie aus Mexiko Weltkulturerbe, und der Spaziergang durch Mexiko ist auch seine Geschmäcke zu bereisen.

URUGUAY

Es liegt zwischen Brasilien und Argentinien, und protzt mit seinen Küsten und Thermalquellen zusammen mit dem Kulturgut. Die Strände von Punta del Este, Río de la Plata und das historische Viertel von Colonia sind die Lieblingsdestinationen der Touristen. Es bietet Unterkunft für 12 Dollars und Essen für weniger als 10 Dollars.

Seine Hauptstadt, Montevideo, ist eine Stadt zu entspannen, und Kolonial- und Neugebäude zu sehen. Es hat Kirchen, Museen und Theater. Außerdem zählt es auf eine große Nachtstimmung dank der zahlreichen Klubs, in denen man den Tango und Candombe genießen kann.

Das Nationalgericht ist das Asado. Darunter versteht man alle Sorten von (Rind-) Fleisch, die über einem offenen Holzfeuer gegrillt werden. Darüber hinaus werden Innereien wie Nieren, Rinderdarm und auch Kalbsbries auf der Parrilla (dem Grill) zubereitet.

COSTA RICA

Es ist einer der glücklichsten Ländern und mit der größten Artenvielfalt der Welt. Da es ein kleines Land zwischen zwei Ozeane ist, ist es in Costa Rica schwierig, von den Strände entfernt zu sein. Diese sind normalerweise nicht gefüllt, und Sie können immer einen guten Platz finden.